Community >>

Forum

Informationen

Erweiterte Suche

Forum Samsung Galaxy S III

Thema:
S3 LTE problem mit Akkuladen und Empfang

Samsung Galaxy S III

Hier dreht sich alles um das Samsung Galaxy S 3

696 Themen - 4 029 Beiträge (durchschnittlich 5,09 Beiträge/Tag)

Anzahl der Antworten: 35   Gelesen: 14 584

S3 LTE problem mit Akkuladen und Empfang

27.02.2013, 10:25

shizophreno

unregistriert

Ich hatte bis vor 3 Wochens das normale S3 nun besitze ich das LTE habe die aktuelle Firmware 4.1.2 DBT drauf XBLL5. Ich habe teilweise schlechteren Empfang...ich habe auf nur WCDMA eingestellt da ich noch kein LTE Vertrag hab und auch über den Automode ist de Empfang schkechter als mit dem alten S3.

Was aber schwerer wiegt ist das das Aufladen sehr viel länger dauert. Ein Aufladen mit Akkupack geht sogut wie garnicht wenn man neben bei da Handy nutzt. Da muss dringend gedreht werden. Wenn ich Musikabspiele dauert es über Dockingstation und Normlader 6-8h bis der Akku voll aufgeladen ist. Mit Akkupack lädt es garnicht sondern bleibt für die Zeit auf der selben Stufe.

Beim norm S3 war der Akku nach 2h Voll. Hab schon andere Netzteile und USB Laden versucht selbes Problem... hangt das LTE am USB dauert das Laden auch solange.


Falls ihr das an die Entwicklung weiterleitet. Die solle die Pfoten vom Bluetooth lassen.. das ist das erste mal das BT super am S3 funktioniert!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shizophreno« (27.02.2013, 10:51)

28.02.2013, 01:46

Hast du auch mal die Kontakte (Handy und Akku) vorsichtig gereinigt?
Vorsicht, im Internet wird manchmal zu Nagellackentferner (mit oder ohne Aceton) geraten. Davon muß ich allerdings abraten, da beide Arten Kunststoffe angreifen können.
Kann der Micro-USB-Stecker im Handy hin und her bewegt werden?

28.02.2013, 09:24

shizophreno

unregistriert

Hast du auch mal die Kontakte (Handy und Akku) vorsichtig gereinigt?
Vorsicht, im Internet wird manchmal zu Nagellackentferner (mit oder ohne Aceton) geraten. Davon muß ich allerdings abraten, da beide Arten Kunststoffe angreifen können.
Kann der Micro-USB-Stecker im Handy hin und her bewegt werden?


Ähm das Handy ist Nagelneu...die Kontakte sauber - ebenso bei den Kabeln. Ich habe ein 1 meter USB kabel (recht dick und geschirmt) und das Original mitgelieferte sowie Dockingstation probiert.

Mit dem Originalkabel und Solarladegerät war die Ladezeit etwas geringer. Aber trotzdem konnte ein Kollege das auch schon verifizieren das die Ladezeit im vergleich zum norm S3 schlechter ist. Der Akku hält gleichlang daher schließe ich defekt des LADEGERÄTS und des AKKUs aus.

mit was soll man denn die Kontakte reinigen??? Seife??? XD Nein ich nutze sonst 100% Biomethanol...oder Kontaktspray.

Und nein das Kabel steckt satt in der Buchse - kann freilich etwas hin und her aber nur mit sanfter "Gewalt"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shizophreno« (01.03.2013, 10:46)

04.03.2013, 12:14

shizophreno

unregistriert

So Test übers WE gibt folgendes Ergebnis:

mit dem Originalkabel und ausgeschaltetem Display ist mit meinem Solar-AkkuPack & Ladegerät jetzt laden möglich aber es dauert seeeeehr lange... mit eingeschaltet Display und Spielen bzw Internet und G+ Nutzung kein Laden aber auch kein entladen

die Dicke des Originalen und meines etwas längeren USB-Kabel ( Vom Jabra Headset) ist gleich - selbst ausgeschaltet dauert es 4h minimum bis der Akku von leer auf voll geht - das war mit dem Norm S3 in 2 h erledigt

06.03.2013, 16:23

Soweit ich weiß gibt es das Problem auch bei dem Note 2.
Ich rate dir aufjedenfall das einzuschicken.
Dauert dann unegfär 2-3 Wochen oder länger und deine
Daten sind leider weg, aber dafür läuft es dann Einwandfrei.

06.03.2013, 20:04

shizophreno

unregistriert

tut mir leid - Selber Flashen ( und nichts anderes tut der Support dann als erstes ) kann ich selber

ich habe mir jetzt erstmal mit dem Originalkabel einen Workaround geschaffen. Laden tu ich eh Nachts aber ich wollte es auch reporten das es evtl über die nächste Firmware gefixt wird

05.04.2013, 08:28

shizophreno

unregistriert

Gibts jetzt eigentlich irgendwie da mal ein Update oder so? ich mein das kann doch jetzt bitte nicht der Dauerzustand sein das es 6-14h dauert mein fucking handy aufzuladen!!! Ist das mal irgendwie zu Samsung reportet worden das da was gemacht werden muss an der Firmware vom S3 LTE?

12.04.2013, 20:33

shizophreno

unregistriert

Ich lass nicht Locker - Gibts denn jetzt ein Update irgendwann mal für das S3 LTE DBT Himmel Arsch und Zwirn. Ich bin doch nicht der einzige mit dem Ladeproblem. Bitte gebt mal Feedback wann man damit rechnen kann.

16.04.2013, 15:02

shizophreno

unregistriert

Vielleicht kann mir der Support hier ja vorerst einen ZweitAkku schicken damit ich ausschließen kann das der Akku nicht das Problem ist - ich tippe ja auf die Software. Denn es ist ja EGAL was für ein Kabel dranhängt das Laden geht allgemein mit dem S3 LTE I9305 langsamer als beim norm S3 I9300. Entladen tut er sich normal ich habe Laufzeiten von 1,5 Tagen mit Vielbenutzung 6-12h. Ich weis ja nicht ob der Chip am Akku evtl n Klatsch hat.

Wäre das Machbar??

16.04.2013, 16:25

Sorry aber wir Supporter können Dir keinen Akku zukommen lassen.

Dazu mußt du dich an die Hotline wenden.
Nur die können dir da weiter helfen.

greetz
:thumbup: Ehrenamtlicher Supporter aus Leidenschaft :thumbup:



17.04.2013, 02:04

Hast du das Kabel von deinem alten I9300 noch und es auch damit versucht? Was wird unter
Einstellungen >Info zu Gerät >Status >Akkustatus
angezeigt wenn das Solar-Akku-Pack angeschlossen ist?

17.04.2013, 06:49

shizophreno

unregistriert

ich habs grad frisch geladen aber ich mach mal Bilders ich hoffe das geht hier.

Original S3 USB Kabel und Solarlader - man sieht leider keine Ladeströme oder gibts da ein Secret menü?

Editiert. Grüße urlaub

Anruf bei der TelefonHotline für Mobilgeräte ergab: Sorry könne dir keinen Akku schicken - kauf dir doch einen bei Mediamarkt oder Saturn. Hmmm keine 12€ Kulanz - n bissl schwach aber naja soviel Geld hab ich dann noch

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »shizophreno« (17.04.2013, 08:04)

17.04.2013, 07:16

Ich meinte nicht das Kabel des LTE-Model sondern das Kabel des Galaxy S 3 ohne LTE (war ja vorher auch in deinem Besitz).
Das hat sich aber erledigt, da beim Laden mit dem Solar-Akku-Pack in Verbindung mit dem original Kabel beim Akkustatus AC angezeigt wird.

Deine Bilder habe ich vorsorglich entfernt, da dort dein realer Name (Google+), die IMEI Nummer und die Seriennummer des Handys angezeigt wurden.

17.04.2013, 08:03

shizophreno

unregistriert

Ich habe das Kabel vom S3 behalten und das Originalverpackte vom LTE mit dem S3 verkauft. Ich habe nur noch ein etwas längeres noch aber wie ich schon schrieb das nimmt sich nix. Und ich denke nicht das es am Kabel oder Ladegerät liegt denn damit lade ich auch andere Geräte. Da klappt alles tuttiletti.

17.04.2013, 09:15

Mangels Galaxy S3 LTE und einem Solar-Akku-Pack kann ich das Problem leider nicht nachstellen. Ich kann dir auch keinen Akku schicken.
Aber du kannst mir ja dein Galaxy S3 LTE und den Solar-Akku-Pack für einen Test zusenden. (Nur Spaaaaaaaaaaß ;) )

Welches Solar-Akku-Pack verwendest du?

17.04.2013, 12:20

shizophreno

unregistriert

http://www.pearl.de/a-PX5360-5542.shtml

Hat mit Nokia N8 und Samsung S3 super gefunzt.

und selbst die hier beißt sich am S3 LTE die Zähne aus mit 4000mAh
http://www.pearl.de/a-PX1562-5542.shtml

21.04.2013, 14:49

Wie ich sehe geben beide Solar-Akku-Packs maximal 1A Ladestrom ab. So viel zieht das Galaxy S3 (laut Angabe auf dem Ladeadapter) Sollte das Galaxy S3 LTE allerdings mehr Strom ziehen als die Akku-Packs abgeben können besteht die Möglichkeit das diese Akku-Packs, um nicht beschädigt zu werden, die abgebbare Strommenge automatisch auf USB-Niveau (500 mA) reduzieren.

2. Möglichkeit wäre, das das Ladekabel des Galaxy S3 LTE zum laden 2 Leitungen zusammen faßt, aber das Ladekabel des Galaxy S3 nicht. Dann bräuchtest du das Original-Ladekabel des Galaxy S3 LTE.

05.05.2013, 15:46

shizophreno

unregistriert

So ich habe jetzt einen Ersatzakku mir bestellt bei Amazon aber egal wie ich versuche das Handy zu laden ob jetzt mit dem USB Netzteil oder ganz normal über eine USB Buchse am Rechner es wird nicht schneller geladen ich brauche hier dringend irgendeine Lösung ein Firmware Update wer mal richtig toll das kann doch nicht wahr sein dass man 4 Monate warten muss vorher mal irgend eine Software abgedatet wird langsam hab ich die Schnauze voll. es hängt jetzt 6 Stunden an Strom und ist nun langsam voll aber das kann doch nicht sein dass ich 6 Stunden braucht um ein Handy zu laden. Das Netzteil liefert doch genügend Strom. Jetzt kommt mal bitte als Support in die Pötte und tretet mal eureren Firmwarestrickern n bissl auf den Zehen rum. Jede Fuck Popelnation hat schon eine neue Version im Angebot aber das gute Deutschland kriegt es nicht hin Bugfixes in 3 Wochen zu stricken.

Ihr zwingt ja förmlich die Leute zu den Customroms zu greifen!!!

Tut mir leid wenn ich das jetzt wieder in meiner emotionalität hart formulieren aber mir schwabbt da die Galle hoch.

06.05.2013, 03:09

Es wird niemand zu irgend etwas gezwungen.
Davon abgesehen ist laden über einen USB-PC-Steckplatz zwar möglich, wenn dabei das Gerät nicht großartig verwendet wird, aber es dauert sehr lange, da dies mit maximal 500 mA erfolgt. Mehr geben die USB-PC-Steckplätze nicht ab.
Du verwendest zum laden des Galaxy S3 LTE das Netzteil des Galaxy S3 (ohne LTE). Dieses Netzteil gibt maximal 1000 mA ab. Sollte das Galaxy S3 LTE allerdings 2000 mA benötigen kann es sein das zum Schutz des Netzteil die Stromzufuhr auf 500 mA (USB-Niveu) gedrosselt wird. Dadurch käme dann die lange Ladedauer zu stande. Ich werde mal schauen ob ich dazu etwas erfahren kann. Oder du gehst z.B. in einen Mediamarkt und schaust nach. ;)

06.05.2013, 06:36

shizophreno

unregistriert

Also ich habe die Ladegeräte angeschaut und beide liefern den selben Strom. Ich bin nicht ganz dumm XD

Und zweitens müsst Ihr als Supporter doch das wissen? Das S3 und das S3 LTE sind doch Bautechnisch bis auf den LTE Chip gleich. Wieso sollte dann ein anderes Netzteil dabeisein. Ist doch kein Pad.

Ich find es grad dünn das ihr euch hier winded wie ein Aal.
 

Login

Name
Passwort

Noch kein Mitglied?

Registration