Community >>

Forum

Informationen

Erweiterte Suche

Forum Samsung Galaxy S II

Thema:
Manuelle Netzwahl beim Galaxy S2

Samsung Galaxy S 2

Hier dreht sich alles um das Galaxy S II

1 335 Themen - 7 534 Beiträge (durchschnittlich 6,57 Beiträge/Tag)

Anzahl der Antworten: 16   Gelesen: 62 761

Manuelle Netzwahl beim Galaxy S2

29.08.2011, 22:29

Hallo an alle

Habe mir das Galaxy S gekauft ein echt geiles Handy das topt das IPhone :)
Nun muss ich leider festellen das das bei diesem Handy eine wichtige Funktion vergessen wurde !!

Ich wohne und arbeite im Grenzgebiet von Deutschland und der Schweiz und leider kann mann bei diesem Super Smartphone leider den Netzanbieter nicht manuell auswählen oder dem Handy vebieten sich beim Roaming Partner des Nachbarlandes einzuwählen .

Bitte liebe Samsungentwickler bitte bringt ein Update für Europa oder ein App damit wir in unserem Heimnetz telefonieren und surfen können *daumendrueck*
Was meint Ihr anderen auch welche aus einem Grenzgebiet hier im Forum ??

Gruss Koni1

29.08.2011, 22:48

Hallo
Diese Funktion ist nicht vergessen worden.
Einstellungen >Drahtlos und Netzwerke >Mobile Netzwerke >Netzbetreiber
Dort kann "automatisch" oder "manuell" für die Netzwahl eingestellt werden. Bei der Einstellung "manuell" werden die verfügbaren Netze abgerufen, angezeigt und können ausgewählt werden.

29.08.2011, 22:57

was der Fred-Ersteller meint ist, das man auch bei manueller Netzwahl nichts dagegen unternehmen kann, das er sich trotzdem beim Stärkeren Roamingpartner einwählt.
Das war schon immer so bei Samsung und wird auch wohl immer so sein.

29.08.2011, 23:44

Das wäre ja ein Witz. Dann bräuchte man die Einstellmöglichkeit "manuelle Netzwahl" nicht.

nicht ganz

29.08.2011, 23:50

Leider ist das nicht so !!

Hat das Handy sich bei einem Roaming Partner eingewählt obwohl das Heimnetz noch vorhanden ist wird das Heimnetz nicht mehr angezeigt also kann man Sich auch nicht manuell in das Heimnetz einwählen ??

Schade könnte man dieses Thema mal nicht bei Samsung Direkt anbringen oder an einen App Entwickler weiterleiten ??

Leider sind hier an der Schweizer Grenze die Roaming Netze viel besser ausgebaut und senden stärker als die Deutschen Netzte .

Hat niemand Kontakte dahin .

Das Problem ist ja nicht nur hier sondern in ganz Europa alle Grenznahen Anwohner haben dieses Problem wohl .

Das App würden sicherlich viele kaufen wenn es dies geben würde .

Gruss Koni1

wäre genial

30.08.2011, 00:05

Wäre Genial wenn Samsung reagieren würde man bedenke wieviele Grenznahe Samsung Kunden dies Problem auch haben .

Oder ein App da gäbe es einiges zu verdienen wenn man überlegt wieviele Grenzen Deutschland hat !!

*dankeschoen* *daumendrueck* falls es klappt .

Wenn dies klappen würde wäre das Global gesehen für Samsung ein Riesending *daumen* !!!!

Gruss Koni1

weitergeleitet an wen ?

30.08.2011, 22:06

Hallo nochmal

An wen wurde das weitergeileitet ?

An Samsung ?

An einen App Entwickler ?

Danke

Guss Koni1

gleiches problem - manuelle Netzwahl fehlt

03.09.2011, 13:10

Ich habe genau auch das Problem, wohne an der Deutsch/Schweizerische Grenze,

Was viele nicht beachten, Gerade in der Schweiz kann es sehr teuer sein wenn man nicht merkt das man im Schweizer Netz anstelle ausländisches Netz eingeloggt ist, weil die Schweiz bei den meisten Anbieter für das Roaming mit dem Nicht-EU Tarif abgerechnet wird.

Mir wäre auch daran gelegen das diesbezüglich ein App bzw. beim nächsten Firmware Update dies berücksichtigt wird

04.09.2011, 19:28

Die obgenannte Funktion brauche ich, als Schweizer im "Dreiländereck", dauernd.

Also: manuell die vorhandenen Provider suchen lassen (man muss aber im Empfangsbereich des gewünschten Providers sein!). Dann manuell z.B. SWISSCOM anwählen. Fertig ist die Sache :-))

Wenn ich jetzt im Grenzgebiet bin, wählt mein SGS2 NUR den Provider Swisscom. Ist kein Empfang von Swisscom, dann meldet mein SGS2 "kein Empfang/kein Netz vorhanden". Es erfolgt also KEIN Roaming.

keine Anzeige des Providers

06.09.2011, 16:24

Hallo in die CH

Leider auch nicht ich habe Congstar = Telekom habe super Empfang gehe in Grenznähe auf manuell da wird aber kein Telekom oder Congstar angezeigt alle anderen zeigt es an kommt nur die Meldung Netz ausgewählt immer noch bei Telekom = Congstar eingebucht wird aber in der Liste nicht angezeigt zum auswählen leider .
Aufeinmal ist dann Orange oder sowas drin also Roaming obwohl manuelle Netztwahl eingestellt und Telekom = Congstar noch vorhanden .

Ist leider so !

Das eingebuchte Netz sollte angezeigt werden dann könnte es auch ausgewählt werden !!
Einfach mal testen :

Gruss

RE: keine Anzeige des Providers

06.09.2011, 18:51



gehe in Grenznähe auf manuell da wird aber kein Telekom oder Congstar angezeigt alle anderen zeigt es an


Geh mal zum testen bevor du in Grenznähe bist auf manuell und nicht erst in Grenznähe.

06.09.2011, 20:42

@eschbach

Ist klar, Du bist dann immer noch auf der automatischen Netzauswahl, auch wenn Congstar angezeigt wird. Mach es so wie "Urlaub" sagt. Buche frühzeitig (solange das Congstar-Netz noch gut empfangbar ist) manuell in dieses Netz ein. Dann wird's auch gehen wie Du möchtest.

*daumendrueck*

no way

06.09.2011, 21:25

Hallo nochmal
Ich wohne und bin jetzt etwa 12 kilometer von der Grenze entfernt und das Telekom = Congstar Netz wird mit keiner Netzwahl angezeigt .
Nicht mit Netzmodus GSM / WCDMA ( automatischer Modus
Nicht mit Nur GSM
Nicht mit WCDMA
Nicht mit Netze durchsuchen
Nicht nach allen verfügbaren Netzen suchen
Nicht bei Bevorzugtes Netz automatisch auswählen
Nur bei bevorzugtes Netz automatisch auswählen kommt ein kleines Fenster mit der Meldung

Im Netz registriert !!!! Aber keine ANZEIGE welches NETZ !!!!

Aber bei keiner möglichen Netzauswahl wird das eigene Netz angezeigt !!!

Nicht 10 km in Deutschland im Heimnetz eingebucht !!
Auch nicht wenn direkt an der Grenze mit Roaming zB Orange eingebucht ist !!

Das Heimnetz wird in keiner Liste aufgeführt leider !!

Genau das finde ich das Problem !!

Wie soll man in Grenznähe manuell in das Heimnetz einbuchen wenn bei keiner möglichen Einstellung das Heimnetz angezeigt wird ?????

PS : daher habe ich mir das AP phono The operator Widget installiert um überhaupt zu wissen in welchem Netz ich überhaupt eingebucht bin .

Wenn ich Samsung Entwickler wäre würde ich das in Europa an den vielen Grenznahen Orten testen und das ändern und dann ein Software Update bringen

Gruss Eschbach *daumendrueck*

06.09.2011, 23:11

Dann meine ich, dass Dein Problem nicht an der Hardware, sprich dem Handy, liegen kann. Möglicherweise benützt Dein Provider (wenigstens in gewissen Landesteilen) nicht ein eigenes Netz mit seinem eigenem Namen, sondern benützt ein anderes Netz für die Gespräche seiner Kunden. Dies ist dann der Fall, wenn er im entsprechenden geografischen Gebiet keine eigenen Sende/Empfangseinrichtungen hat. Du müsstest dann Dein Handy auf dieses "befreundete Netz" manuell einloggen. Das ist dann aber eindeutig nicht ein Fehler des Handy's.

Wie dieses Netz (ist möglicherweise nicht überall im Land dasselbe!) heisst, musst Du beim Provider oder ev. via das automatische Logging Deines Handy's selbst versuchen herausfinden.

07.09.2011, 07:44


Wie dieses Netz (ist möglicherweise nicht überall im Land dasselbe!) heisst, musst Du beim Provider oder ev. via das automatische Logging Deines Handy's selbst versuchen herausfinden.

Bei seinem verwendetem Netz dürfte es sich um T-Mobile handeln. Congstar ist ja der Ableger davon.

Netz ist Telekom

07.09.2011, 15:23

Hallo
Das ist ganz klar das Telekom Netz da Congstar der Billiganbieter von Telekom als eine Tochter von der Telekom ist .
Also immer Telekomnetz als Heimnetz !!

Gruss Eschbach
 

Login

Name
Passwort

Noch kein Mitglied?

Registration