Community >>

Forum

Informationen

Erweiterte Suche

Forum Samsung Galaxy S I9000

Thema:
Galaxy S startet nicht mehr - Bootloop - NICHT geflasht - KEINE zwiespältigen Apps geladen

Galaxy S

Hier dreht sich alle um das Samsung I9000

959 Themen - 4 041 Beiträge (durchschnittlich 2,74 Beiträge/Tag)

Anzahl der Antworten: 8   Gelesen: 11 377

Galaxy S startet nicht mehr - Bootloop - NICHT geflasht - KEINE zwiespältigen Apps geladen

19.04.2012, 07:48

Guten Tag verehrte nervgeplagte Samsung Kunden,

mein Samsung Galaxy S 1 bootet seit heute morgen nicht mehr. Aus nicht erklärbaren Gründen.
Es fährt bis zum zweiten, animierten Bldschirm hoch und startet dann neu. Weder vibriert es zwei mal, noch tut es sonst irgendetwas. Ich hänge in einem sehr "engen" Bootloop, wie es scheint.
Auch in den Recovery / Download Modus komme ich per Tastenkombination nicht. Ich komme in den Recovery Modus / BIOS, Cache wipe war ohne Erfolg.
Akku raus - 1 Minute warten - Akku wieder rein hat auch absolut nichts gebracht.

Mein Phone ist weder geflasht, noch habe ich außer einigen Marketplace Standard Apps (Whatsapp, Facebook, Virenschutz etc.) irgendwelche zwiespältigen Apps installiert, die das OS zerstören könnten.
Für diesen Fall habe ich noch keine Hilfestellung im Internet gefunden, da sonstige Bootloops immer auf geflashten oder gehackten Galaxys beruhen.

Ich schalte das Phone abends immer komplett aus und morgens zur Arbeit wieder an. Den Samsung Kundensupport rufe ich erst gar nicht an, sonst werde ich ausfallend. Bitte um dringende Hilfe eurerseits.

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

UPDATE:
Ich komme doch ins Android BIOS.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »THellmund« (19.04.2012, 08:13)

19.04.2012, 08:15

Da der Download/Recovery-Mode nicht funktioniert, ist eine Hilfestellung diesbezüglich nicht möglich, ausser einsenden und überprüfen lassen.
Einzige Möglichkeit, falls noch nicht getestet, SIM- und Speicherkarte raus und starten.

19.04.2012, 08:55

Hi.
Ich komme in den Recovery Mode, habe aber gerade das Passwort zum Hard Reset nicht parat, da ich auf der Arbeit bin. SIM-Karte raus hilft übrigens auch nicht. Zudem kann ich das Gerät nur noch ausschalten, indem ich den Akku rausziehe. Lange auf Power drücken tut es nicht.

Ist es in diesem Zustand möglich, die Daten / Apps auf dem internen Speicher noch zu sichern oder muss ich die opfern?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »THellmund« (19.04.2012, 09:02)

19.04.2012, 09:19

selva87

Anfänger

Beiträge: 5

Beruf: Bürokauffrau

Die Speicherung mithilfe eines Rechners sollte schon drin sein, jedoch erst, wenn du vollkommen eingeloggt bist.

19.04.2012, 10:03

Wenn Du in den Recovery-Mode kommst und da nichts von Backup steht, dann leider keine Chance.
Dann solltest erstmal nur den Punkt wipe Dalvik-Cache probieren, wenn es nicht klappt, cache partition und im schlimmsten Fall alle wipes.

19.04.2012, 10:44

Ich komme in den Recovery und habe 4 Optionen:
- Reboot
- apply update from sdcard
- factory reset
- wipe cache

Cache gewipt hat nichts gebracht. An den PC angeschlossen, Laufwerke E und F erkannt, aber nicht zu öffnen bzw. kein Zugriff drauf. Sieht wohl schlecht aus für meine Daten. Allerdings hatte ich keine privaten oder persönlichen Daten drauf, da ich das Phone wie gesagt überwiegend für Internetanwendungen / -Apps verwende.

Sollte der Factory Reset nicht funktionieren, wo und wie soll ich das Galaxy an Samsung schicken?

19.04.2012, 13:41

Wenn der Reset nicht hilft, dann lass Dir ne Adresse vom technischen Support geben oder nutze eine von denen in Deiner Nähe, dafür musst Du allerdings auch suchen:

http://de.samsung.com/de/support/servicelocations.aspx

Vorne Handys, Mitte Smartphone, hinten Samsung Galaxy S I9000, dann noch Deine PLZ und suchen lassen *winken*

19.04.2012, 14:59

Okay, der Factory reset hat funktioniert.
Doch jetzt tritt ein neues Problem auf: Das mobile Internet ist unfassbar langsam (Vodafone) und der Marketplace erkennt seit einer Stunde nicht, dass er eigentlich Google Play sein soll...
Mein Datenvolumen habe ich diesen Monat noch nicht aufgebraucht.

Erst per W-Lan hat er es dann mal gemacht. Sehr merkwürdig. 8|

Mal schauen, wie sie das entwickelt. Ich halte Euch auf dem Laufenden. Sicherlich hilft dieser Topic auch anderen. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »THellmund« (19.04.2012, 15:09)

19.04.2012, 15:14

Eventuell mal die APN-Einstellungen kontrollieren.
Danke für die Info
 

Login

Name
Passwort

Noch kein Mitglied?

Registration