Community >>

Forum

Informationen

Erweiterte Suche

Forum Galaxy Ace

Thema:
Telefonspeicher voll

Samsung Galaxy Ace

Hier dreht sich alles um das Samsung Galaxy Ace

393 Themen - 1 485 Beiträge (durchschnittlich 1,23 Beiträge/Tag)

Anzahl der Antworten: 5   Gelesen: 82 860

Telefonspeicher voll

18.10.2011, 07:50

Hallo,



ich habe das Problem, das mein Handy immer sagt, Telefonspeicher voll.



Habe jetzt fast alle Apps gelöscht. Wie kann ich das Handy umstellen, das z.B auch die Apps auf die SD Karte gespeichert werden und nicht auf dem Telefonspeicher?



Habe extra eine 16GB SD KArte gekauft... ;)



*dankeschoen* für Eure Hilfe...



Lg

18.10.2011, 12:29

Hallo
Das Galaxy Ace hat leider einen kleinen internen Speicher.
Falls noch Android 2.2 installiert ist könntest du App2SD installieren und die nachträglich installierten Apps auf die Speicherkarte verschieben (jedenfalls die Apps die dies unterstützen), oder mittels Kies auf Android 2.3 updateten.
Ist Android 2.3 installiert können Apps ohne App2SD verschoben werden. Wiederum nur die, die dies unterstützen.
Einstellungen >Anwendungen >Anwendungen verwalten >App antippen >Button "Auf SD-Karte verschieben antippen.
Des weiteren hilft auch den Cache bzw. gespeicherte Daten der Anwendungen zu löschen.
Schau auch mal im Email-App ob gelöschte Emails nicht noch im Papierkorb liegen.
Email-App öffnen >oben Posteingang antippen >Papierkorb >Menü-Button >Löschen >Emails markieren >Löschen

18.10.2011, 13:40

Dazu hätte ich auch 2 Fragen:
1. Gibt es für den Telefonspeicher irgendsowas wie einen Explorer, wo man sehen kann, was alles drauf ist und wie gross?
2. Verständnisfrage: wenn man berücksichtigt was Maps alles kann müssen das doch eine irre Menge Daten sein. Auf meinem Speicher sind aber momentan nur ca. 5o MB belegt. Wie funktioniert das eigentlich?
Servus
Klaus

18.10.2011, 15:58

Zu 1.
Mit Android 2.3 müßte eigentlich ein Datei-Explorer integriert sein. Ansonsten gibt es im Android Market einige Explorer zum nachinstallieren (z.B. Astro File Manager)
Zu 2.
Google Maps funktioniert online und hat deshalb keine Karten usw. geladen.

18.10.2011, 16:45

Zu 1: in Kies hab ich was gefunden, ist zwar nicht sehr aussagekräftig, aber besser als nichts. Dort gibt es auch einen Ordner für Maps, der ist ca. 8 MB gross.
Zu2: Das kann wohl nicht sein, denn ich kann auch im offline Modus auf die Karten zugreifen und z.B. in Miami bis zu den Strassennamen zoomen. Die Karten müssen also auf dem Gerät liegen. Warum das nur 8 MB sind ist mir schleierhaft, bin da aber Laie.
Servus
Klaus

18.10.2011, 17:22

Zu 2.
Das funktioniert nur wenn der Ort bzw. der Bereich schon mal geladen wurde. Dann liegen diese Daten im Cache von Google Maps. Sobald die Karte verschoben wird muß Google Maps nachladen. Bei deaktiviertem Datenverkehr ist dann irgendwann ende mit der Kartenanzeige.
 

Login

Name
Passwort

Noch kein Mitglied?

Registration